Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Rückenschule   ( vereinfacht)]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremitäten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

Mini-Rückenschule
            (= Vorschläge für rückenfreundliches Arbeiten )

1.) Heben, vor allem Anheben von Lasten, wenn irgend möglich, nicht  durch Bücken, sondern aus der Kniebeuge heraus.

2.) Wenn es nicht zu vermeiden ist, dass der Rücken gebeugt ist, dabei  nie den Rücken beziehungsweise Wirbelsäule drehen - sie blockiert dabei fast unweigerlich! Sie müssen die Drehung stattdessen mit den Füßen durch kleine Schrittchen ausführen.

3.) Bitte langsam und überlegt arbeiten , bei Hetze mit ruckartigen oder unüberlegten  Bewegungen blockiert die Wirbelsäule leicht .

4.) Vorbeugung ist wichtig : viel Laufen ( möglichst täglich flotte Spaziergänge von wenigstens 20Min.Dauer, wöchentliche Wanderungen Skilanglauf oder andere Ausdauersportarten (Vorsicht mit Kampfsportarten )

Seitenanfang
 

letzte Aktualisierung:

Freitag, 25. Mai 2018

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

ID="Zelle2017">

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon]