Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Praxisgebühr]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremitäten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

Praxisgebühr:

Leider müssen die Ärzte für die Krankenkassen ab 1.1.04 jedes Quartal 10 € Praxisgebühr einziehen:
Diese 10 Euro fallen bei jedem Arzt einmal im Quartal an !

Ausnahmen
1.) der Arzt wird mit  Überweisung aufgesucht, Nachreichen ist nicht möglich !
2.) eine noch nicht entwertete  Quittung über die entrichtete Praxisgebühr vom Notdienst liegt vor
3.) Der Patient hat schon eine Befreiung von der Zuzahlungspflicht für das laufende Quartal

Es ist strikt untersagt, die Praxisgebühr  zu erstatten oder auf die Mahnung einer noch nicht bezahlten Praxisgebühr zu verzichten, auch wenn nachträglich eine Überweisung oder eine Befreiung von der Zuzahlung vorgelegt wird.

Unser Rat:
Falls Sie zuerst bei einem Facharzt vorsprechen,   unbedingt gleich einen Überweisungsschein zum Hausarzt verlangen und  dem Hausarzt abgeben. Nur so sind Sie sicher, die Praxisgebühr kein zweites Mal entrichten zu müssen, wenn Sie vom Hausarzt bei Bedarf weitere Überweisungen verlangen.

Wichtig:
Da auch die Rezeptgebühren und die Eigenbeteiligung bei Krankengymnastik, Kuren und Krank Versicherungsvergleich

enhausaufenthalten  erheblich steigen, wird bei sehr vielen chronisch Kranken die Zuzahlungsgrenze von 1 % des Einkommens überschritten. Bei normalen Renten dürfte diese meist zwischen 80 und 150 Euro liegen. Darüber hinaus müssen Sie nichts mehr zahlen ! Vorraussetzung, sie haben alle Quittungen als Nachweis.

Unser Rat: Immer alle Quittungen  sorgfältig aufheben!!

Unsere Bitte:
Um Kosten und Ärger für uns alle zu sparen , insbesondere zur Vermeidung von langen Wartezeiten bei der Anmeldung, darf ich Sie dringend bitten: an 1.1. nur mit Chipkarte und 10 Euro-Schein zu kommen.

Die 10 Euro bitte passend !!

Sonst darf außer bei  Notfällen keine Behandlung durchgeführt werden.                                             

Alternativen zu Ihrer Versicherung: 

Versicherungsvergleich

 

 

 

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon] [Datenschutz]

Freitag, 25. Mai 2018

(letzte Aktualisierung)

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

 

 

 

 

ID="Zelle2017">

 

ID="Zelle2014">