Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Mandel-Operation  (Gaumenmandel)]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremitäten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

Mandel-Operation  (Gaumenmandel)

Operationsindikation:

Wann werden Rachenmandeln operiert?

Nur, wenn extrem häufig schwere Anginen mit hohem Fieber vorkommen - nicht jedoch wegen häufiger banaler Erkältungen oder grippalen Infekten mit Husten und etwas Halsschmerzen.

Regel:

Wie oft müssen diese schweren Halsentzündungen vorkommen:

1.) ab 8 mal, wenn es erst 1 Jahr vorkommt

2.) ab 6 mal pro Jahr, wenn  es seit  2 Jahren geht

3.) ab 4 mal pro Jahr, wenn es schon 3 J. geht

4.) ab 3 mal pro Jahr, wenn es schon 4 J. geht

In Ausnahmefällen wird natürlich schon vorher operiert:

z.B. nach Angina mit Abszessbildung , bei Herz- oder Nierenbeteiligung

Vorgehen:

Wegen der Gefahr der schweren Nachblutung nach einigen Tagemn ist die ambulante Operation etwas problematisch !

Seitenanfang
 

letzte Aktualisierung:

Freitag, 25. Mai 2018

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

ID="Zelle2017">

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon]