Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Kloß im Hals]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremitäten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

 Kloß im Hals ( = Globussyndrom ) auch funktionelle  Dysphagie genannt

Beschwerden :
Störung des willkürlichen Schluckaktes , was häufig als " Kloß im Hals " empfunden wird, der nicht heruntergeschluckt werden kann . Gelegentlich auch mit Angst verbunden !

Ursache :
Verkrampfung der Schluckmuskulatur , die  zeitweise , v.a. bei Stress und anderen Belastungen auftritt .

Verlauf :
immer harmlos , die Intensität der Beschwerden wechselt , es bleibt immer bei den oft starken u. manchmal unerträglichen Mißempfindungen, die manche Patienten auch ordentlich ängstigen können .

Therapie :
- Beruhigung über den trotz der manchmal dramatischen Beschwerden harmlosen Verlauf

- Streßprophylaxe

- leichte pflanzliche Mittel zur Entspannung , u.U. auch  chemische Medik. wie Amitryptilin o.ä.

- Entspannungsübungen wie Autogenes Training oder Jacobson,

- bei den ganz hartnäckigen Formen auch Gesprächstherapie   von evtl. tieferliegenden seelische Spannungen

zum Seitenanfang

letzte Aktualisierung:

Freitag, 25. Mai 2018

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

ID="Zelle2017">

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon]