Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Gallensteine]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
ExtremitÀten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - WohlfĂŒhlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

 

 

 

 

Gallensteine ( Chlolelithiasis )

Ursache  Beschwerden Komplikationen Therapie  Operation

 Ursache :
Wohl erblich mitbedingt , bilden manche Menschen im Laufe der Jahre Steine in der Gallenblase , hĂ€ufiger bei Frauen und bei Vorliegen von Übergewicht

Beschwerden:
Vor  allem. nach fettreicher Mahlzeit fĂŒr einige Std. Druck im Oberbauch , meist gĂŒrtelförmig , gelegentlich in die re Schulter ziehend . Die IntensitĂ€t ist sehr variabel , im Extremfall schwerste kolikartige Schmerzen

Komplikationen :

Angesichts der HĂ€ufigkeit v. Gallensteinen eher selten , aber dann recht gefĂ€hrlich: 

Hochfieberhafte eitrige GallenblasenentzĂŒndung , die u.U. in eine sehr gefĂ€hrliche BauchfellentzĂŒndung ( Peritonitis ) oder gar einen Durchbruch (Perforation) ĂŒbergehen kann ( sofortige Notoperation erforderlich ),

Der Stein kann in den Gallenwegen steckenbleiben u. den Gallenabfluss verhindern: zunehm. Gelbsucht , evtl. auch lebensgefĂ€hrliche BauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung ( Pankreatitis ), auf jeden Fall muß der Gallenfluß innerhalb kurzer Zeit ggf operativ wiederhergestellt werden . 

nach J. u. U. Gallenblasenkrebs

Therapie :
vorbeugende DiÀt :

1.) Nichts Fettes !

2.) Nichts Gebratenes !

3.) Keine Sahne

4.) kein hartes Ei - wachsweiches wird  erstaunlicherweise meist vertragen

5.) Kaffee ist oft problematisch

6.) frisches HefegebÀck ebenfalls

7.) ganz banal , aber wichtig ist die individuelle VertrÀglichkeit :

Was man nicht gut vertrÀgt , in Zukunft meiden !!

 Operation:
Wenn Gallensteine zunehmend Ärger machen , sei es durch Schmerzen oder Koliken ,  sei es durch damit verbundene VerĂ€nderungen der Leberwerte , muss gehandelt werden .

Es gibt zwei Möglichkeiten :
1.) Operation auf klassische Weise oder mittels Mikrochirurgie bei einer Bauchspiegelung
2.) nichtoperativ durch reines Entfernen der Steine durch chemische Lösung mittels  monatelanger Tablettengabe oder durch ZertrĂŒmmerung mittels Ultraschall Lithotrypsie )

Vorteile des reinen Entfernen der Steine :
keine Operation nötig

Nachteile :
Nach einigen Jahren können sich wieder neue Steine bilden , so daßdie Besserung dann nur vorĂŒbergehend war

Gefahr der schweren Koliken , wenn die kleinen BruchstĂŒcke durch den Gallengang abgehen .

Vorteile der Operation :
Dauerhafte Heilung

Sicheres Vermeiden des allerdings relativ seltenen Gallenblasenkrebses

Nachteile :
Operationsrisiko , wenn auch relativ gering

Einige Tage BettlĂ€gerigkeit -  bei der Minioperation sind die Patienten allerdings viel weniger geschwĂ€cht und können schneller mobilisiert werden . Die einzige dauerhafte Lösung ist ein operativer Eingriff

Links :   Patientenleitlinie Uni Witten

Ursache  Beschwerden Komplikationen Therapie  Operation
 

 

 

 

 

Freitag, 25. Mai 2018

(letzte Aktualisierung)

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

 

 

 

 

ID="Zelle2017">

 

ID="Zelle2014">

 

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon] [Datenschutz]