Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Altersschwachsinn      = Demenz]

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremitäten
Hals
Harn-u.Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Links

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Der Online-Apotheken-Vergleich

 Ratschläge für Angehörige von Demenzkranken  ( Kurzform)

1. Der Demenz-Kranke ist schlicht  nicht in der Lage , viele Verrichtungen   noch richtig auszuführen.   Daher wird er ständig Fehler machen!
2. Wenn man ihn schimpft, so ist das zwar verständlich ,weil man sich ärgert, aber auch  ungerecht, da der Patient es meist nicht besser  kann .
 Zum anderen verschlechtert Schimpfen die Situation, da der Patient. beschämt wird, sich zurückzieht oder wütend wird und erst recht nicht mehr mitmacht.
3.Daher bei Fehlern versuchen, nie zu schimpfen, vor allem nicht vor anderen Menschen, sondern   lediglich sagen, wie es richtig gemacht wird.
4. Im Gegenteil soll  der Demente bei Allem,was er noch richtig macht,  ausgiebig gelobt werden.
5. Es ist wichtig, daß der Demenzkranke möglichst viel selbständig erledigt, um seine noch vorhandenen Fähigkeiten zu üben und zu erhalten. Dies ist sehr wichtig, auch wenn Vieles mit fremder Hilfe viel schneller ginge.

Hervorragende Links:
Patientenleitlinien der Antroposophischen Uni Witte

Alzheimerforum.de

Alzheimer-Online-Informations-System ALOIS
 

letzte Aktualisierung:

Freitag, 25. Mai 2018

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum

Gesundheitsnachrichten

Neues aus Medizin und Forschung

ID="Zelle2017">

ID="Zelle1883">

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis  - alphabetisch -] [Inhalt nach   Organen] [Themenkomplexe] [Neue Seiten] [Impressum] [Fachwortlexikon]